Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Themen Bereiche

 Mittwoch, 20. September 2017 02:15 :: 34 User online    

 
 

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Daten, die per se auf bestimmte Personen schließen lassen, werden nur für Nutzergruppen mit erweiterten Rechten und Aufgaben erhoben. Die Speicherung erfolgt nur mit Wissen und Zustimmung dieser Nutzer und ist erforderlich, da diese ggf. persönlich für ihre Beiträge verantwortlich sind.
 
Die Angabe von Daten bei der Registrierung ist weitestgehend freiwillig. Zwingend erforderlich sind lediglich
  • ein Benutzername (Pseudonym),
  • eine dauerhaft gültige E-Mail-Adresse und
  • das Geburtsdatum
Darüber hinaus wird für die Nutzung des Forums die wahrheitsgemäße Angabe des Vornamens verlangt.
Benutzername, Geburtsdatum/Alter und Vorname wird im Portal öffentlich gemacht.
 
Die Mailadresse wird zweckgebunden zur Kontaktaufnahme mit dem Mitglied und ggf. für die Zustellung des vGAF-Newsletters gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht! vGAF versendet keine Werbemails.
 
Wer den vGAF-Newsletter empfangen möchte, kann diese Option im Registrierungsformular aktivieren und jederzeit im Portal-Profil wieder ändern.
 
Das vGAF-Portal arbeitet mit Cookies, die unser Portal nutzerfreundlich, effektiv und sicher machen sollen. Cookies sind kleine, verschlüsselte Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden und exklusiv vom Ersteller (hier das vGAF-Portal) wieder ausgelesen werden können. vGAF-Cookies haben keine Schadfunktion und dienen u.a. dem Wiedererkennen des Nutzers beim erneuten Besuch der Webseite.
 
Es werden Server-Logs geführt, die bei einem Besuch des Portals automatisch folgende Daten speichern:
  • Browsertyp/-version
  • Betriebssytem des Besuchers
  • aufgerufene Seite oder Datei
  • Referrer-URL (zuvor besuchte Webseite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten allein lassen keine Rückschlüsse auf die reale Identität des Besuchers zu. Hierzu wäre eine aufwändige Zusammenführung mit Daten aus anderen Quellen erforderlich. Es ist zu beachten, dass Ermittlungsbehörden unter Mitwirkung des Internet-Providers die reale Identität aus diesen Daten ermitteln können. Die Betreiber des vGAF-Portals werden diese auf Anfrage/Anordnung nach Legitimation durch Herausgabe der Logs und anderer Daten unterstützen. Eine Herausgabe der Daten an andere erfolgt nicht.
Logs werden in unregelmäßigen Abständen, in der Regel spätestens nach ca. 14 Tagen, ggf. nach interner statistischer Auswertung gelöscht. Wir behalten uns jedoch im Falle besonderer Vorkommnisse vor, zu deren Klärung oder Beweissicherung eine längere Speicherung und weitergehende Auswertung vorzunehmen.
 
Üblicherweise sind Beiträge aller Art öffentlich bzw. für alle Mitglieder einsehbar. Es obliegt den Admins, den Zugang zu Beiträgen auf bestimmte Nutzergruppen zu beschränken oder vollständig öffentlich zu machen. Dies gilt jedoch nicht für Nachrichten, die über das Privatnachrichten-System versendet wurden.
 
Inhalte von Privatnachrichten (PN) sind nur dem Empfänger zugänglich. Administratoren erhalten jedoch ggf. Kenntnis vom Inhalt, wenn der Empfänger die Beschwerde-Funktion des Systems nutzt.
 
Kommunikation über den vGAF-Teamspeak-Server wird ggf. aufgezeichnet. Grundsätzlich gilt:
  • allgemeinen Nutzern ist das Aufzeichnen/Veröffentlichen untersagt!
    Verstöße gegen diese Regel sind jedoch nicht auszuschließen (Wir bitten um Hinweis!), da der TS- Client eine Aufzeichnungsfunktion bietet, deren Nutzung wir technisch nicht beeinflussen können.
  • Administratoren können jederzeit für interne Zwecke (z.B. Beweissicherung) aufzeichnen. Eine Veröffentlichung erfolgt nicht. Eine Weitergabe der Aufzeichnung an Ermittlungsbehörden in Fällen mit recht- licher Relevanz ist davon jedoch unbenommen.
  • Bei vGAF-Events kann der Event-Manager in der Event-Beschreibung Ausnahmen vom Aufzeichnungs- und Veröffentlichungsverbot festlegen. Veröffentlichung kann ggf. als Audio-/Videodokumentation des Events erfolgen. Event-Teilnehmer erklären ihr uneingeschränktes Einverständnis und können dies im Nachhinein nicht widerrufen.
    Nutzer haben sich vor LogIn in Event-Channels über die jeweiligen Festlegungen selbst zu informieren.
Auch im Teamspeak-System ist der Nutzer insofern anonym,  als er mit seinem Nickname bzw. Callsign benannt wird. Inwieweit er seine Anonymität durch eigene Angaben aufgibt, bleibt ihm überlassen.
 
Im Multiplayer-Client FSInn werden die Angaben unter User-Info für andere Mitglieder sichtbar. Pflichtangaben sind hier jedoch lediglich vGAF-Callsign + vGAF-Nickname.



(564 Wörter in diesem Text)
(32088 mal gelesen)    Druckbare Version


vGAF wünscht...
Happy Birthday
 Hollister [52]
 thorstenp [36]
Foto-Preview

Beladung in ETNM   FS9

Überflug

CS C-130 70s 1

DTX Rückflug mit Do28

in der Abendsonne über Kiel

Preview

8ß09ßlkp bmp

SSW Torni

JF-Torni

Kestrel über KEDW

Im Portal aktiv
Gäste (34):
 Gast 3 -> 
 Gast 4 -> Home
 Gast 32 -> 
zuletzt im Forum
  28 Gäste
  0 Mitglieder
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 427
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 34

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
TS2-Usage
Klönschnack (RS)
Kanal 1 (R)
Kanal 2 (R)
Kanal 3 (R)
Kanal 4 (R)
Kanal 5 (R)
----- EINGANG ----- (RMD)
CHAT (RS)
Privat 1
Privat 2
Privat 3
Dauer-EVENTS (RS)
DT-X
Hueys EuroTour
vLtKdo
ADMINS PRIVATE (RP)
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de, vgaf.de und alukard.net

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.1798 Sekunden, mit 58 Datenbank-Abfragen